Mobiles Produktset mit Headunit-Box

Gesamtes Produktset

Informationen

  • Messung mehrerer Personen gleichzeitig möglich
    (bis zu 3 Pers. pro Sek.)
  • Geringerer Personalbedarf
  • Vollautomatisierte kontaktfreie Messung (bis zu 10.000 P/h)
  • Messgenauigkeit der Temperatur von ± 0,3°C
WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Headunit Box

Die Headunit-Box ist die Schnittstelle, die alles miteinander verbindet.

Informationen

  • Autarkes System ohne externe Anbindung
  • Fernwartung zur unterstützung im Support-Fall
  • Physikalisch getrennte Netzwerke im Messbetrieb 
  • Einfache Bedienbarkeit und Kalibrierung des Systems durch den Anwender
  • Keine Datenspeicherung standardmässig möglich
  • Zentrales Anschlussfeld zur Versorgung der Systemkomponenten

Technische Daten

  • Passiv gekühlter Embedded PC
  • Windows 10 Enterprise
  • Intel Core i5-8250U / 16GB RAM / 256GB SSD
  • Gigabit PoE LAN für Messbetrieb
  • Gigabit- & WLAN Adapter (Fernwartung und Support)

Intelligente Thermalkamera

Informationen

  • Doppellinse für Wärme- und visuelles Bild
  • Optischer und akustischer Alarm bei erhöhter Körpertemperatur möglich
  • Integrierte KI

Technische Daten

  • Ungekühlter Wärmebildsensor 400 x 300
  • Wärmebilddynamik: ≤40 mK
  • Thermal Objektiv 13 mm Brennweite
  • Bildsensor: 1/2.8“ 2M CMOS
  • Bild Objektiv: 8 mm Brennweite
  • BLC Modus: BLC, HLC

Blackbody Referenzquelle

Informationen

  • Referenzpunkt zur Kalibrierung der Temperaturmessung
  • Erhöht die Genauigkeit der Messtoleranz auf ±0,1-0,3°C

Technische Daten

  • Temperaturauflösung: 0.1°C
  • Genauigkeit bei der Temperaturmessung: ±0.2 (Single point)
  • Temperaturstabilität: ±(0.1 ~ 0.2)/30 min

Monitor

Informationen

  • Anzeige des visuellen und thermalen Bildes
  • Darstellung der Benutzeroberfläche und Konfiguration

Technische Daten

  • 24,5 Zoll LED Monitor
  • Auflösung (max.) 1920 x 1080
  • Helligkeit 250 cd/m²
  • Blickwinkel (L/R; O/U) 170°/160°
  • Reaktionszeit 1 ms (GtG)
Out of the box System
Mehr Sicherheit mit berührungsloser Temperaturkontrolle

Hardware

  • Robust im Aufbau
  • Leicht montierbares System
  • Plug, Config and Play
  • Schlichtes Design

Usability

  • Benutzerfreundliche
  • Oberfläche Vorkonfiguriertes
  • System Remote-Support

Gesamtes Produktset

  • Messung mehrerer Personen gleichzeitig möglich (bis zu 3 Personen pro Sekunde)
  • Geringerer Personalbedarf
  • Vollautomatisierte kontaktfreie Messung (bis zu 10.000 P/h)
  • Messgenauigkeit der Temperatur von ± 0,3°C

Wie funktioniert eine thermographische Temperaturmessung?

Mehr Sicherheit mit berührungsloser Temperaturkontrolle

01

Thermalsensor

Die Temperaturmessung erfolgt durch den Thermalsensor der Kamera. Das visuelle Bild wird durch einen weiteren optischen Sensor erfasst. Die gemessene Temperatur wird ebenfalls in das visuelle Bild eingeblendet.

02

Schwarzkörper*

Der Schwarzkörper (Blackbody), mit einer eingestellten Oberflächentemperatur dient dem Thermalsensor der Kamera als Referenzpunkt und sorgt somit für die präzise Messung auf Distanz.

03

Künstliche Intelligenz

Die KI erkennt den Gesichtsbereich durch die Augenpartie. Der Thermalsensor misst die Temperatur, die direkt nach der Messung oberhalb der Umrandung eingeblendet wird.
Weitere Informationen anfordern
* Der Schwarzkörper (Blackbody) ist Bestandteil des Out of the box Systems
© 2020 Thermalcare Vertriebs GmbH - Ihr Partner für thermographische Temperaturmessung aus Stuttgart
phone-handsetcrossmenulistchevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram